•  
  •  
Verkehrsdienst

Dies ist uns allen bekannt, dass Schweizerische Strassenverkehrsnetz ist stark ausgelastet. Durch die heutige Mobilität wie wir sie bereits kennen, werden bedeutende Strassen im wachsendem Masse intensiver beansprucht, dadurch entstehen nötige Unterhaltsarbeiten sei dies Belags-, Belagsfräsen-, Strassenmarkierungs-, Forstarbeiten oder werden unter der Strasse neue Gas- oder Wasserleitungen (Werkleitungen im Untergrund) fällig?

Unabhängig was gerade an Unterhaltsarbeiten auf den Strassenfahrbahnen durchgeführt werden, der sichere Verkehrsfluss sollte wenn möglich immer gewährleistet sein, für dies braucht es unumgänglich ein geschultes sicherheitsbewusstes und kompetentes Verkehrsdienstpersonal.

Das spezialisierte Verkehrsdienstpersonal der Eagle Security GmbH meistert diese Angelegenheit auf der Strasse mit einer bemerkenswerten Ruhe für Sie.

Denn unser Anliegen ist es, Sie von sicherheitsrelevanten Angelegenheiten die auf Strassenbaustellen vorkommen grösstmöglich zu entlasten, damit Sie sich auf das wesentliche Ihres Zuständigkeitsbereichs konzentrieren können.

Art und Umfang beim Verkehrsdienst werden nach der individuellen Gefährdung der betreffenden Strassenbaustelle auf Grund von Gefahrenanalyse und damit festgelegten Risiko erstellt.
Nehmen Sie unsere Dienstleistung schon während der Planung Ihrer bevorstehenden Baustelle in Anspruch, damit Sie von unserer Erfahrung im Bereich Verkehrsdienst profitieren können.


Die Prioritäten-Phasen bei der Verkehrsregelung der Eagle Security GmbH sehen wie folgt aus

1. Rettungskräfte (im Einsatz / Alarmzustand)

2. der öffentliche Verkehr (Tram, Busse, usw.)

3. der motorisierter Individualverkehr (inkl. Fahrradfahrer)

4. Langsamverkehr («Human Powered Mobility» z.B. Fussgänger)


Tätigkeit Verkehrsdienst der Eagle Security GmbH

• Rechtliche Grundlagen SVG, SSV, VRV

• Erstellen eines optimalen und massgeschneiderten Verkehrsdienst-Konzept

• Abstrakte oder Konkrete Gefahren frühzeitig erkennen

• Permanente Regelung an Kreuzungen

• Temporäre Regelung an Kreuzungen

• Permanente Lichtsignalanlagen /
  Verkehrsampeln (wie Kreuzungen) schalten und bedienen

• Permanente Baustellen regeln

• Temporäre Baustellen regeln

• Temporäre Lichtsignalanlagen /
  Verkehrsampeln (auf Baustellen) schalten und bedienen

• Korrektes Verhalten beim öffentlichen Verkehr (Linienbusse / Trolleybusse / Tram) sowie
  Kenntnisse über die Signale für den Strassenbahnbetrieb gemäss 300.2 / 2.8

• Geregelter Einbahnverkehr gewährleisten
  (Verkehr wird wechselseitig geführt)

• Wandernde Baustellen regeln (z.B. Belags-, Belagsfräsen-, Flick-,
  Leitblanken-, Strassenmarkierungs- oder Forstarbeiten)

• Baustellenverkehrsregelung bei Bahnübergängen (mit Sicherheitswärter)

• Ein- und Ausfahrten bei Baustellen regeln

• Umleitungen des Verkehrs bei Baustellen oder Anlässen wie:
  Umzüge z.B. Musikfest, Fasnacht oder bei Durchfahrtserschwernis betreffend Festplatz

• Arbeiten auf Nationalstrassen
  (Allgemeine Verhaltensregeln nach ASTRA 86024 / 80024)

• Regelung bei Verkehrsüberlastung

 

• Regelung bei Revisionen von Lichtsignalanlagen


• Regelung des Strassenverkehrs bei Kranarbeiten

• Regelung des Strassenverkehrs bei Hubschrauber-Einsätzen

• Schwer- sowie Spezialtransportbegleitung

• Verkehrsregelung an Fussgängerstreifen (Fussgängerführung):
  Fussgänger in Gruppen die Strasse überqueren zu lassen,
  Vermeidung von intensivem «Stop & Go» / Lotsendienst

• Parkdienst: Professionelle, effiziente Parkplatzbewirtschaftung
  z.B. bei Einkaufszentren (Kaufhäuser) oder Sportveranstaltungen

• Geregelter Verkehrs- und Parkdienst bei Veranstaltungen

• Regelung / Streckensicherung z.B. an Radsport Veranstaltungen

• Baustellensignalisationen / Abschrankungen nach Unwetter oder Vandalismus
  wieder ordnungsgemäss (Signalisationsverordnung SSV, 741.21) herrichten

• Kundenspezifische Anordnungen


Haben Sie fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

033 336 88 25 / info@eaglesecurity.ch